Mondpunk „Direkt, ungeschminkt, pointiert, lakonisch und derb verkündet Ratz ein Füllhorn voll kleiner und großer Weisheiten. „
laut.de, 02/2011
 
 
Erhältlich bei www.traumton.de oder www.amazon.de
 


 
1. Mondpunk
2. Im Spiegellabyrinth der Lüge
3. Ich werd immer etwas finden…
4. 1×1 des Herzens
5. Fragen
6. Hans Heinrich Eleganz
7. Mein glückliches Lied
8. Kleine Verstecke
9. Der letzte Wal
10. Moderner Fünfkampf
11. Plastikpuppenboy
12. Das Lächeln von Dieter Bohlen
13. Was für ein Lied!
14. Virus
15. Staubproduzent vs. Bioladenbesitzerin
16. Die Hand
17. Unverkäuflich
 


 
Heinz Ratz – Gesang/Bass
Arne Assmann – Saxophon/Querflöte
Ingo Hassenstein – Gitarre
Enno Dugnus – Klavier/Keyboards
Maria Schneider – Percussion/Xylophon
Claudio Spieler – Percussion
Benny Greb – Schlagzeug
Gast: Hagen Kur – Cello
Falls hier nichts erscheint, bitte für diese Seite den AdBlocker deaktivieren!